gesunder
wandaufbau.

perfektes
raumklima.

perfektes
raumklima.

Einfach natürlich: Der ökologische Wandaufbau sorgt in jedem GRIFFNER Haus für ein gesundes Wohnen. Der Einsatz natürlicher Baustoffe hat positive Auswirkungen auf das gesamte Raumklima und damit unmittelbar auf unsere Gesundheit.

Unser innovatives und patentrechtlich geschütztes Wandsysteme Energy2+* schaffen in Kombination mit den natürlichen Baustoffen ein unvergleichlich behagliches Raumklima und sorgen außerdem für eine hervorragende Energiebilanz. Denn: Die günstigste Energie ist die, die man nicht verbraucht.

Die industrielle Vorfertigung unserer Häuser unter kontrollierten Umweltbedingungen, sichert die Qualität sowie die Energieeffizienz unserer Häuser.

Dafür garantiert die GRIFFNER Wand:

  • Naturbelassene Bestandteile
  • Hervorragende Dämmung im Winter
  • Angenehm kühles Wohnraumklima im Sommer
  • Wandstärke von 40,25 cm
  • U-Wert von 0,12 W/m2K (passivhaustauglich)

Niedrigenergiehaus mit “grüner” Haustechnik.

Energiebewusst Bauen heißt Energie einsparen. Jedes GRIFFNER Haus ist standardmäßig ein Niedrigenergiehaus. Niedrigenergiehäuser benötigen weit weniger Energie als der aktuelle Neubau-Standard vorgibt. Bei Niedrigenergiehäusern kommt es allen voran auf eine effiziente Heizung- sowie Haustechnik an. Gemeinsam mit unseren langjährigen Kooperationspartnern sorgen wir dafür, dass Ihr GRIFFNER Haus auf dem letzten Stand der Technik ist.

Die Elektro-, Sanitär- und Heizungsinstallationen bieten wir Euch bereits im Rahmen unserer Ausbaustufen an. Darüber hinaus integrieren wir ebenso gerne auch Alarmanlagen, BUS-Systeme und Wohnraumlüftungen. Variable Smart Home Systeme steuern zum Beispiel die Beleuchtung, die elektrischen Rollläden und Vieles mehr.

Energie-Effizienz-Klassen.

Egal in welchem Land Euer GRIFFNER Haus gebaut wird: Bei der Planung des Hauses werden bereits anfangs die erforderlichen Energieeffizienzstandards berücksichtigt. Unsere Berater erarbeiten hier gemeinsam mit Euch das geeignete Energiekonzept.

So werden GRIFFNER Häuser in Deutschland nach den Energie-Effizienz-Klassen KFW 40, KWF 40+ und KWF 55 gebaut. Alle unsere in Deutschland geplanten Häuser entsprechen den vorgeschriebenen technischen und energetischen Standards.

Unsere Häuser haben eine diffusionsoffene Wand aus ökologischen Baustoffen. Jede Wand erreicht einen U-Wert von 0,12 W/qmK und gilt infolge als passivhausfähiges Bauteil.

Wer mit uns baut, baut auf Qualität.

In den vergangenen Jahrzehnten durften wir für unsere Kundinnen und Kunden mehr als 4000 unterschiedliche Häuser bauen. Jedes ist eine Wertanlage für Generationen. Und jedes ist einzigartig. So, wie du.

Jetzt anfragen

2,72m Raumhöhe

gesundes-wohnen-Raumhoehe

mehr licht.
mehr luft.

mehr
freiheit.

Freiheit entsteht da, wo du ihr Raum gibst. Und genau diese Freiheit bekommst du: Großzügige Fensterlösungen sorgen für mehr Licht, die außergewöhnliche Raumhöhe von 2,72 Metern lässt dich befreit atmen. Ein unvergleichliches Lebensgefühl.

mehr-licht-bild-galerie

mehr licht.
mehr luft.

mehr
freiheit.

Freiheit entsteht da, wo du ihr Raum gibst. Und genau diese Freiheit bekommst du: Großzügige Fensterlösungen sorgen für mehr Licht, die außergewöhnliche Raumhöhe von 2,72 Metern lässt dich befreit atmen. Ein unvergleichliches Lebensgefühl.

2,72m Raumhöhe

gesundes-wohnen-Raumhoehe
gesund-wohnen-gesund-bauen-img

Unsere Wände tragen Verantwortung.

Der diffusionsoffene, atmungsaktive Wandaufbau sorgt in jedem GRIFFNER Haus für ein gesundes Wohnen. Der Einsatz natürlicher Baustoffe hat positive Auswirkungen auf das gesamte Raumklima und damit unmittelbar auf unsere Gesundheit. Sämtliche Wand-, Decken- und Dachaufbauten regulieren optimal die Luftfeuchtigkeit – im Sommer wie im Winter. Die günstigste Energie ist übrigens immer jene, die man nicht verbraucht. Aus diesem Grund haben wir unser eigenes patentiertes und passivhaustaugliches
Wandsystem entwickelt.